Onlinekurs zum Umgang mit historischen Fotos

Wie archiviere ich altes Fotomaterial? Worauf muss ich achten, wenn ich eine Glasplatte in den Händen halte? Wie digitalisiert man Fotos und Positivabzüge richtig? Welche sind die besten Bedingungen für die Lagerung von historischen Fotografien? Wie kann ich meine Bilder so abspeichern und sortieren, dass ich sie wiederfinde und Informationen erhalten bleiben? Was sind EXIF und IPTC? Wo speichere ich meine Fotos für die Zukunft? Wie hat sich die Fotografie in Südtirol, Tirol und dem Trentino entwickelt? Mit welchen Fotokameras hat man fotografiert? Wer hat Rechte an diesen Bildern inne? Kann ich Fotos aus meiner Fotosammlung unkompliziert veröffentlichen? Was bedeutet „Creative Commons“?

Diese Fragen leiten die Workshops des Projekts „Lichtbild“. Im Online Learning „Lichtbild“ werden diese Antworten zusammengeführt. Im Sinne unseres Leitbilds finden hier „Kompetent im Umgang“ und „Offen im Zugang“ zusammen: Das E-Learning steht allen Interessierten kostenlos und offen zur Verfügung.

Im Projektverlauf werden kontinuierlich neue Kapitel zur Verfügung gestellt, bis 2019 steht das E-Learning in deutscher und italienischer Sprache komplett zur Verfügung. Es setzt sich aus den folgenden Kapiteln zusammen:

  • Geschichte der Fotografie in Tirol und Südtirol
  • Fotorecht und Creative Commons
  • Fotos richtig aufbewahren – physische Archivierung
  • Fotos richtig ordnen – inhaltliche Erschließung
  • Fotos digitalisieren und bearbeiten
  • Fotografie und digitale Langzeitarchivierung (DLZA)

Das E-Learning liegt auf der E-Learning-Plattform Lichtbild der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol. Ein Glossar stellt die Fachbegriffe der Thematik vor, ebenso ist die Navigation über konkrete Fragen vorgesehen. Häufig gestellte Fragen werden in FAQs beantwortet, eine  Kontaktdatenbank bietet Adressen von Ansprechpartnern.

Der Online-Kurs „Lichtbild“ steht allen Interessierten frei zur Verfügung.

 

Anmeldung und weitere Informationen: https://www.lichtbild-argentovivo.eu/de/leitlinien/e-learning.html