Alte Schriften lesen Einführung

Der Workshop richtet sich an ChronistInnen, die Kenntnisse im Lesen und Verstehen von alten Schriften der Neuzeit, insbesondere des 19. Jhdt., aufbauen wollen. Die Veranstaltung versteht sich als Einführung in das Lesen alten Schriftgutes. Um dies zu trainieren, werden zahlreiche praktische Übungen durchgeführt und Problemfelder anhand von Textbeispielen besprochen.

Referent: MMag. Bernhard Mertelseder, Historiker und Archivar, Chronik- und Archivwesen im TBF

 

Außerfern Reutte (Ort wird noch bekannt gegeben)
Fr, 28. Feber 2020, 14.30-17.30 Uhr

Innsbruck (Spiegelsaal Tiroler Bildungsforum)
Fr, 06. März 2020, 14.30-17.30 Uhr


Kosten: kostenlos für TBF Mitglieder; andere Interessierte € 35,-
Anmeldung: bis jeweils 1 Woche vorher, max. 12 TeilnehmerInnen