Pelinka im Gespräch

Ein Abend, der bei einem Glas Wein in Dialog und Diskussion kommen lässt, einen Blick hinter die Kulissen politischen Engagements wagt, Vergangenheit und Zukunft verknüpft und Demokratie in Europa zur Sprache bringt.

Gesprächsleitung:
Univ.-Prof. Dr. Anton Pelinka, Jurist und Politikwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Demokratietheorie, Politisches System und Politische Kultur in Österreich

 

Donnerstag, 14. März 2019 um 18.30 Uhr im Hotel Grauer Bär in Innsbruck

Zu Gast: Mag.a Brgitte Ederer, ehemalige Politikerin der SPÖ und österreichische Industriemanagerin. Sie war Mitglied im Vorstand der Siemens AG und zuvor EU-Staatssekretärin zu der Zeit, als sich Österreich auf den EU-Beitritt vorbereitete.

Kosten: € 8,00 (inkl. Getränk)

Anmeldung und Reservierung unter: tiroler.bildungsforum@tsn.at oder 0512/581465